Demba Nabé Todesursache

Ob Sie seine Musik lieben oder nicht, es gibt viel über Demba Nabe zu lernen. Seine Karriere als Sänger und das Geschäft seiner Familie sind zwei Dinge, die Sie kennen sollten. Hier ist ein Blick auf sein letztes Soloalbum, das Geschäft seiner Familie und seine zukünftigen Konzerte.

Inhalte:

Familienunternehmen

Obwohl Rapper Demba Nabe eine Reihe von Auszeichnungen erhalten hat, war er ein tragisches Opfer eines Familienunternehmens. Obwohl keine offizielle Todesursache bekannt gegeben wurde, war Nabes Tod ein schwerer Schlag für seine Familie, die den Ruf hatte, ihren Anteil im Rampenlicht zu haben. Abgesehen von seiner Rap-Karriere betrieben die Schläger Berichten zufolge ein Plattenlabel und eine Verwaltungsgesellschaft. Es ist zwar unklar, was sein Vermächtnis sein wird, aber es ist unwahrscheinlich, dass er jemals vergessen wird.

Zunächst einmal war der Typ Mitglied von Seeed, einer Dancehall- und Reggae-Band, die es seit Mitte 1990er. Sie haben mit ihren energiegeladenen Live-Shows Schlagzeilen gemacht und sind auf mehreren großen europäischen Festivals aufgetreten, darunter die Olympischen Spiele in Roskilde in Dänemark und Lollapalooza in Berlin. Anfang dieses Jahres kündigte die Gruppe eine Herbsttournee an und gab bekannt, dass ein neues Album in Arbeit sei.

Eine Karriere

Bekannt als Boundzound, hatte Demba Nabe mehrere Decknamen, bevor er brach 2008 als Solokünstler heraus. Er veröffentlichte 2008 seinen ersten Solosong „Louder“ und begann dann, Songs außerhalb von Seeed zu veröffentlichen. Seine Musik wurde mit der der Band verglichen. Er war 46 Jahre alt und hatte ein Familienunternehmen, das Bass mit Dancehall mischte. Während seiner Karriere veröffentlichte er eine Reihe von Singles und Alben.

Ebenso lesen  Bodybuilder George Peterson Todesursache

Er tourte auch mit MC Theophilus London. Im März sagte die Gruppe, sie arbeite an neuem Material. Es wurde erwartet, dass die Band im Herbst 2019 ein neues Album herausbringen würde. In der Vergangenheit war die Band Konzerte innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Im Sommer 2015 traten sie beim Lollapalooza Festival in Berlin auf. Sie waren auch Headliner des Roskilde Festivals in Dänemark.

2012 veröffentlichte die Gruppe eine gleichnamige Platte. Das Album ging direkt auf Platz eins in Deutschland. Danach spielte die Gruppe weiterhin große Live-Shows in ganz Europa. Sie touren noch heute in Europa, haben aber seit 2012 keine Aufnahmen mehr gemacht.

Letztes Soloalbum

Leider wird dies das letzte Soloalbum von Demba Nabe sein. Die Band hat seit 2012 nicht mehr aufgenommen. Die Gruppe hat gesagt, dass sie an neuem Material arbeiten. Aber es ist nicht klar, ob sie ohne Nabe touren werden.

Die Band hatte in den frühen 2000er Jahren einen Hit und sie hatten erfolgreiche Tourneen sowohl in Deutschland als auch anderswo. Sie waren Headliner des Roskilde Festivals in Dänemark und spielten Lollapalooza in Berlin im Jahr 2015. Ihr größter Anspruch auf Ruhm ist jedoch die energiegeladene Liveshow, die sie darbieten. Sie haben fast alle ihre Konzerte innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Im März sagte Bandmitglied Peter Fox, dass sie bereits an neuem Material arbeiten.

Die Band hat seit 2012 nicht mehr aufgenommen, aber sie hat epische Live-Shows in ganz Europa gegeben. Sie traten sogar beim Bundesvision Song Contest in Deutschland auf. Anfang dieses Jahres kündigten sie eine Herbsttour an. Die 11-köpfige Gruppe ist eine Reggae- und Dancehall-Sensation.

Ebenso lesen  Marnie Schulenburg Todesursache

Future Seeed Konzerte

Demba Nabe, bekannt als der berüchtigte Rapper Boundzound, war 46 Jahre alt, als er im Mai plötzlich starb 31., 2006. Er war viele Jahre im Musikgeschäft tätig. Nach der Veröffentlichung seines ersten Albums hatte er auch eine Solokarriere gestartet. Ihm wurde sein Erfolg als Rap-Künstler zugeschrieben. Er hatte einen unverwechselbaren Stil und Sound, was ihn zu einem der beliebtesten Künstler Deutschlands machte. Allerdings gab die Band im März bekannt, dass sie an neuem Material arbeiten.

Im Jahr 2012 veröffentlichte die Band ihr letztes Album mit dem Titel Seeed. Dies war ihr letztes Album mit Nabe. Die Band spielt weiterhin epische Live-Shows in ganz Europa. Die Band leitete auch das Roskilde Festival in Dänemark und spielte 2015 Lollapalooza in Berlin. Die Band veröffentlichte auch ein Album in Deutschland, aber sie haben in den letzten zwei Jahren nicht aufgenommen. Grund dafür ist der plötzliche Tod ihres Frontmanns Demba Nabe.

Ähnliche Beiträge