Grace Kelly Todesursache

Grace Kelly war eine der beliebtesten Berühmtheiten der Welt. Sie war eine gefeierte Sängerin und Schauspielerin, die auf den Titelseiten mehrerer Magazine erschien, darunter Time und Newsweek. Leider endete ihr Leben am 14. Oktober, nachdem zwei heftige Schlaganfälle sie ins Koma fallen ließen. Die Frage, die ihren Tod umgab, war: Warum? Es gibt Theorien, dass die Tragödie mit einer Verschwörung zusammenhängt.

Inhalte:

Zwei heftige Schlaganfälle

Im September 1982 war Prinzessin Grace von Monaco in einen Autounfall verwickelt. Zu dieser Zeit hatten nur wenige Menschen eine Vorstellung davon, wie schwer ihre Verletzungen waren. Ein CT-Scan ergab, dass sie zwei Gehirnblutungen erlitt.

Der Unfall ereignete sich, als die amerikanische Schauspielerin von Frankreich zum Palast ihrer Familie in Monaco fuhr. Ihre 17-jährige Tochter Stephanie war mit ihr im Auto. Keiner von ihnen war angeschnallt.

Prinzessin Grace und Stephanie hatten einen hitzigen Streit. Sie stritten sich über ihren Wunsch, ihren Freund zu heiraten. Ihr Streit spitzte sich zu, als sie beide die Kontrolle über das Auto verloren. Es stürzte in einen Berghang.

Als die Retter eintrafen, war Grace bewusstlos. Sie hat sich nie erholt. Es wurde jedoch schließlich festgestellt, dass ihr Tod durch zwei heftige Schlaganfälle verursacht wurde.

Kellys Tod war nicht einfach. Sie war zum Zeitpunkt ihres Todes 52 Jahre alt. Die Ärzte berichteten, dass sie nicht übergewichtig sei. Und sie hatte eine Familienanamnese mit Bluthochdruck.

Der CT-Scan war nicht der erste Hinweis darauf, dass Grace einen Schlaganfall hatte. Sie hatte zuvor im Juli 1994 einen Schlaganfall erlitten.

Ebenso lesen  Sherman Noir Todesursache

Obwohl ihre Ärzte ihren Schlaganfall anfangs als „leichte“ Erkrankung aufführten, an der sie litt, wurde später festgestellt, dass es sich um einen schweren Schlaganfall handelte.

Eine Gehirnblutung

Grace Kelly war einer der beliebtesten Hollywoodstars der 1940er Jahre. Sie gewann einen Oscar für ihre Rolle in The Country Girl und heiratete auch Prinz Rainier von Monaco. Ihre Karriere fand jedoch ein tragisches Ende, als sie mit ihrem Auto einen Unfall hatte.

Nach ihrem Unfall wurde Kelly in ein Krankenhaus in Monaco gebracht. Die Ärzte stellten fest, dass sie zwei Schlaganfälle erlitten hatte, einen davon während des Unfalls. Außerdem hatte Kelly einen gebrochenen Oberschenkelknochen und ihre Rippen waren gebrochen.

Es wird angenommen, dass sie vor dem Unfall Kopfschmerzen hatte, aber die genaue Ursache ihrer Krankheit ist unbekannt. Eine Theorie besagt, dass sie sich mit ihrer Mutter heftig gestritten hat.

Als ihr Ehemann, Prinz Rainier von Monaco, ihr die Lebenserhaltung abnahm, starb sie. Der Unfall ereignete sich am 13. September 1982. Zum Zeitpunkt des Unfalls fuhr Grace mit ihrer Tochter Prinzessin Stephanie nach Hause nach Monaco.

Während der Fahrt verfehlte sie eine scharfe Kurve im Südosten Frankreichs und verlor die Kontrolle ihres Fahrzeugs. Es ging von einer Klippe ab und stürzte 100 Fuß den Berg hinunter.

Ihr Tod war ein Rätsel, besonders zu dieser Zeit. Viele Leute spekulierten darüber, warum sie nicht aus dem Krankenhaus entlassen wurde.

Eine Verschwörungstheorie

Der Tod von Grace Kelly im Jahr 1982 war ein schockierendes Ereignis, das die Welt erschütterte. Es war der erste große Tod eines Prominenten des Jahrzehnts und löste eine Reihe von Verschwörungstheorien aus. Allerdings konnte niemand wirklich mit Sicherheit sagen, warum die Prinzessin starb.

Ebenso lesen  Cary Grant Todesursache

Während es eine Reihe von Gründen für den Absturz gab, gab es auch viele Rätsel um den Absturz selbst. Einige Leute fragten sich, ob der Absturz durch ein Versagen der mechanischen Bremse verursacht wurde. Andere dachten, der Vorfall sei auf die Mafia zurückzuführen.

Es gab keine offizielle Ankündigung von Graces Tod, und der Palast von Monaco hielt die Todesursache streng geheim. Dies führte zu einer Flut von Verschwörungstheorien über den Unfall.

Eine der populärsten Theorien war, dass der Unfall das Ergebnis eines „nicht lizenzierten jugendlichen Fahrers“ war. Aber Augenzeugen widerlegten dies.

Eine andere Theorie war, dass der Unfall eine Folge satanischer Mächte war. Dann war da noch der Kult des „Ordens des Sonnentempels“.

Unabhängig von der Ursache des Absturzes ist es eine Schande, dass er erst nach Graces Tod entdeckt wurde. Ihre Familie weigerte sich, ihren Zustand preiszugeben, aber einige Palastangestellte hörten im Radio von ihrem Schlaganfall.

Ähnliche Beiträge