Andreas Moritz Todesursache

Wenn Sie von Andreas Moritz gehört haben, dann haben Sie wahrscheinlich gehört, dass er ein weltberühmter Heiler war, der sich auf die Behandlung von Krebs, Fettleibigkeit, Herzkrankheiten u andere schwerwiegende Erkrankungen. Die traurige Wahrheit ist, dass er nicht mehr lebt, und Sie müssen sich fragen, warum?

Inhalte:

Symptome einer heimtückischen Schimmelpilzinhalation

Der Tod des ganzheitlichen Gesundheitsenthusiasten und Autors Andreas Moritz Er war eher ein früher Tod als ein einvernehmliches Hinscheiden. Wie die meisten Menschen, die einen anständigen Teil ihres Lebens in der freien Natur verbringen, waren seine gesundheitlichen Probleme zahlreich. Trotz aller Bemühungen konnte er der sprichwörtlichen Apokalypse nicht entkommen. Nicht einmal die wohlmeinendsten seiner Freunde und Verwandten konnten den Tag retten.

Obwohl es keinen konkreten Beweis dafür gibt, dass er ein Opfer der Krankheit war, veröffentlichte seine Familie eine Tatsachenerklärung, die jeden treffen würde GP stolz. Im Laufe seines Lebens war er mindestens einige Male der abscheulichen Substanz ausgesetzt. Nachdem er gesehen hatte, wie seine Eltern und Geschwister von der Krankheit betroffen waren, ist es kein Wunder, dass er es auf sich nahm, ihr Schicksal zu rächen. Es dient auch als gute Erinnerung daran, dass niemand vor der Geißel sicher ist.

Abgesehen von den offensichtlichen (und nicht so offensichtlichen) Eroberungen hatte er obendrein ein Gefolge. Insbesondere hatte er einen jugendlichen Sohn namens Joshua, der ein angehender Seemann war, sowie eine Tochter, die eine zertifizierte Medizinstudentin ist. Trotz aller Herausforderungen hat er es geschafft, ernsthaft Zeit zu investieren. Im Großen und Ganzen war er ein begeisterter Leser, ein eifriger Lerner und ein vielseitiger Mensch.

Ebenso lesen  Peter Falk Todesursache

Gallensteine verstopfen die Gallenwege in der Leber

Die Leber ist eine der häufigsten wichtige Organe im Körper. Es ist verantwortlich für die Herstellung von Proteinen und die Umwandlung von Kraftstoff in Energie. Die Leber ist auch für die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Nährstoffe des Körpers wie Vitamine und Eisen verantwortlich.

Die Leber befindet sich hinter den Rippen auf der oberen rechten Seite des Bauches. Die Leber produziert Galle, die für die Verdauung verwendet wird. Sind die Gallengänge jedoch verstopft, kann die Leber nicht richtig arbeiten. Dies kann zu vielen gesundheitlichen Komplikationen führen.

Gallensteine sind kleine Kristalle oder Schlamm, die die Gallenwege in der Leber blockieren. Gallensteine können aus einer beliebigen Anzahl von Materialien bestehen, einschließlich toter Parasiten, Gallensalze, Bakterien und Mineralien. Einige bestehen aus gemischten Materialien, während andere ausschließlich aus Cholesterin bestehen.

Wenn die Gallenwege in der Gallenblase blockiert sind, gelangt keine Galle in den Zwölffingerdarm und die Verdauungsprozesse werden unterbrochen. Dies kann viele Probleme verursachen, darunter Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln, eine Ansammlung von sauren Abfällen im Blutkreislauf und mikrobielle Infektionen.

Fettleibigkeit, Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs

Neueste Statistikhunde berichten, dass über 650 Millionen Amerikaner jetzt einen Body-Mass-Index von 30 oder mehr haben. Das ist viel Bauchfett, zumal Übergewicht und Diabetes mellitus oft komorbid sind. Glücklicherweise gibt es viele Programme, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheit wieder in Schwung zu bringen. Ein Programm hat beispielsweise ein engagiertes medizinisches Team, das mit Ihnen und Ihrem Arzt zusammenarbeitet, um einen personalisierten Plan zu erstellen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Gesundheitskosten zu senken, ganz zu schweigen davon, zukünftigen Herzinfarkten und Schlaganfällen vorzubeugen. Das Programm bietet sogar lebenslange Rabatte auf verschreibungspflichtige Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel.

Ebenso lesen  Caroline Ingalls Todesursache

Dr. Moritz‘ Heilkunst

Die Heilkunst von Andreas Moritz basierte auf der Überzeugung, dass der Körper sich selbst heilen kann. Er spezialisierte sich auf die Verwendung von bildender Kunst als Heilmethode. Seine Bilder zeigten ein Gefühl von Stärke und Verlangen. Sie sollten seine innere Seele widerspiegeln.

Andreas Moritz war Ayurveda-Mediziner. Er studierte bei renommierten Ayurveda-Ärzten in Neu-Delhi. Später absolvierte er die British School of Shiatsu in London. Nachdem er in die Vereinigten Staaten eingewandert war, eröffnete er ein Zentrum für Heilpraktiken namens Ener-Chi. Zu diesen Techniken gehören die Leber- und Gallenblasenspülung sowie Sonnenlicht.

Die Todesursache von Andreas Moritz ist immer noch ein Rätsel. Es wird jedoch spekuliert, dass er an Krebs gestorben sein könnte. Dies liegt daran, dass seine Familie den Grund für seinen Tod nicht öffentlich bestätigt hat. Dennoch war die Todesursache unerwartet.

Andreas Moritz begann seine Karriere in Europa als Iridologe. Er wurde schließlich ein qualifizierter Ayurveda-Praktiker in Neuseeland. Aber er entschied sich, das falsche Protokoll zu praktizieren. Anstatt sich auf die Krankheitsursachen zu konzentrieren, konzentrierte er sich auf die Symptome.

Ähnliche Beiträge