Rolf Römer Todesursache

Egal, ob Sie den Fall Rolf Rmer in den letzten Jahren verfolgt haben oder gerade erst anfangen, mehr über den ehemaligen Richter des Obersten Gerichtshofs von Pennsylvania zu erfahren, Sie wissen wahrscheinlich nicht viel über seine Familie. Tatsächlich war er zweimal verheiratet und es gibt keine einzige Erwähnung von Familienmitgliedern außerhalb seiner Eltern. Eine biografische Geschichte, die 1993 von Joseph J. Serwach für die Patriot-News geschrieben wurde, beschreibt jedoch eine Familie, deren Geschichte bis zu Rolfs Mutter, Aimee Semple McPherson, zurückreicht.

Inhalte:

Sie ließ sich 1918 in Los Angeles nieder engagierte sich in der Foursquare-Bewegung. Sie und ihr Mann bauten den Angelus-Tempel mit 5.000 Sitzplätzen im Echo Park. Rolf war 44 Jahre lang Pastor der Kirche und galt als einer der führenden Köpfe der Pfingstbewegung. Er leitete auch mehrere Jahrzehnte lang die International Church of the Foursquare Gospel.

Die RAF startete 1977 eine Reihe von Offensiven. Dazu gehörten die Ermordung des Generalbundesanwalts Siegfried Buback, die Ermordung des Vorstandsvorsitzenden der Dresdner Bank, Jürgen Ponto, und die Entführung von Hanns Martin Schleyer. Ziel des Angriffs war es, die Freilassung inhaftierter RAF-Mitglieder zu erreichen. Die Gruppe wurde schließlich gefangen genommen. Richard Wagner wurde nach einem Banküberfall in Zürich festgenommen und später wegen des Schleyer-Mordes nach Westdeutschland ausgeliefert.

Rolfs erste Ehe brachte eine Tochter, Nina, hervor. Sie und Rolf dachten, sie könnten zusammen Kinder haben. Aber eine schwächende Krankheit befiel seine Mutter. Rolf wollte nicht sesshaft werden und war nicht bereit, eine Familie zu gründen. Er arbeitete, um seine Familie bei den medizinischen Kosten zu unterstützen.

Ebenso lesen  Samson Wieland Todesursache

Rolfs zweite Ehe mit Mildren Young brachte fünf Kinder hervor. Ihre Tochter Nina wurde geboren, als Rolf 12 Jahre alt war. Nach einigen Jahren beschlossen Rolf und Mildren, in einen Vorort von Pittsburgh zu ziehen. Ihr zweites Kind wurde 1958 geboren. Als Rolf 12 Jahre alt war, wurde seine Mutter krank und konnte sich nicht mehr um ihn kümmern.

Der Sohn von Rolf und Mildren, Thorbjorn Ruud Larsen, wurde 1958 geboren. Er war es ein Einwanderer aus Norwegen. Rolf war ein aufgewecktes Kind und verließ die Penn State University, als er es sich nicht mehr leisten konnte, zur Schule zu gehen. Seine Mutter starb an einer schweren Krankheit. Er und Mildren zogen die Kinder in einem Vorort von Pittsburgh auf. Rolf war ein talentierter Trompeter, und Leonard Bernstein wählte ihn als Trompetensolisten in der Messe aus.

Obwohl er eine umstrittene Figur war, war Rolf ein respektierter und hingebungsvoller Christ. Er war viele Jahre Pastor der International Church of the Foursquare Gospel und Pastor des Angelus Temple in Echo Park. Er wurde des sexuellen Missbrauchs von vier Mädchen im Teenageralter zwischen 1968 und 1986 für schuldig befunden und verbrachte drei Jahre im Gefängnis. Er wurde im Mai 2017 entlassen. Rolf ist trotz seiner Haftentlassung schwer krank. In den letzten Wochen war er auf Krankenschwestern und Betreuer angewiesen, die sich zu Hause in Berkshire um ihn kümmerten.

Die Familie von Rolf Harris ist sehr besorgt um seine Gesundheit. Sie haben beobachtet, wie sich sein Zustand verschlechterte. Er verlässt selten das Haus und ist auf Krankenschwestern und Betreuer angewiesen, die ihn rund um die Uhr betreuen. Auch seine Frau Alwen Hughes leidet an Alzheimer. Allerdings hat sich Rolfs Gesundheit im letzten Jahr verschlechtert.

Ähnliche Beiträge