Tracie Wagaman Todesursache

Trotz ihrer jüngsten Erfolge in der Genesung hat Tracie Wagaman ihren gerechten Anteil an Verhaftungen und Inhaftierungen gehabt, wobei ihr Leben durch eine versehentliche Überdosis Methamphetamin verkürzt wurde. Lesen Sie den Artikel, um zu erfahren, wie sie mit der Sucht zu kämpfen hatte und wie sie es geschafft hat, nüchtern zu bleiben.

Inhalte:

Reaktion auf Ein-Wieder, Aus-Wieder Leben nach dem Einsperren

Anscheinend hatte Tracie Wagaman ein unglückliches Ende, mit dem Scheitern ihrer Ehe mit Ehemann Clint Brady. Tracie wurde der Methamphetamin-Toxizität bezichtigt, einer Krankheit, bei der der Körper eine Substanz namens Methamphetamin bildet. Ihre Todesursache wurde von den Behörden bestätigt. Ihre Familie hat eine GoFundMe-Kampagne ins Leben gerufen, um die Beerdigungskosten zu decken. Das ist eine gute Sache, für die man spenden kann, da dies ein bedauerliches Ereignis für jeden ist, der in eine solch zwielichtige Situation verwickelt ist.

Tracie Wagaman war keine komplette Faulenzerin, sie hatte auch eine kleine Tochter. Obwohl sie stolze Mutter von zwei Kindern war, gelang es ihr, Avon-Produkte zu verkaufen. Sie schaffte es auch, ihren Namen bekannt zu machen, indem sie ein neues Instagram-Konto, Cameo, einrichtete, um mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Sie rechnete auch die Anzahl ihrer Follower aus und richtete ein GoFundMe-Konto ein, um Geld für ihre Beerdigungskosten und die ihrer Tochter zu sammeln.

Ebenso lesen  Ivan Rebroff Todesursache

Drogenverhaftungen im Vergleich zu ihrem neuen Mann

Trotz ihrer erneuten Verhaftung scheint Tracie Wagaman ihr Leben wieder in den Griff bekommen zu haben. Vor kurzem postete sie eine Fotocollage von glücklichen Zeiten. In einem inzwischen gelöschten Facebook-Post sagte sie, sie habe Crack geraucht.

Tracie Wagaman wurde in Texas wegen Drogenbesitzes verhaftet. Sie wurde gegen eine Kaution von 5.000 Dollar festgehalten. Später wurde sie wegen Überfüllung des Gefängnisses freigelassen. Sie ist immer noch mit Clint verheiratet. Seitdem ist sie nicht mehr verhaftet worden. Wahrscheinlich weiß sie jedoch, dass Clint jetzt mit einer neuen Freundin in Ohio lebt.

Tracie Wagaman ist dafür bekannt, dass sie seit Jahren mit Drogen zu kämpfen hat. Sie und Clint traten in „Love After Lockup“ und dessen Ableger „Life After Lockup“ auf. Während Tracie und Clint verliebt zu sein schienen, sind Tracies Drogenverhaftungen etwas, das Anlass zur Sorge gibt.

Sie kämpft darum, nüchtern zu bleiben

Im vergangenen Jahr hat Tracie Wagaman ihre Fans mit ihrem Traummann Clint Brady und ihren beiden Kindern begeistert. Es scheint jedoch, dass ihr Weg zur Nüchternheit zu Ende ist. Nach Angaben der Polizei starb die Schauspielerin an einer atherosklerotischen Herzkrankheit, die sie von ihrer Mutter geerbt hatte.

Jahrelang wurde die Schauspielerin von Drogenmissbrauch geplagt. Obwohl ihre Eltern in der Lage waren, ihr zu helfen, erwies sich ihre Sucht als zu stark, um sie zu kontrollieren. Schließlich trennten sich ihre Wege mit ihrer Mutter. Später bekam sie einen Brieffreund. Offenbar dachte sie nie daran, dass sie einmal heiraten würde.

Sie schaffte es jedoch, aus dem Gefängnis zu kommen. Dabei lernte sie ihre große Liebe Clint kennen. Sie stahl auch seine Kreditkarten und sein Auto. Außerdem begab sie sich auf eine mehrtägige Sauftour. Schließlich schwor sie den Drogen ab und begab sich in eine Therapieeinrichtung.

Ebenso lesen  Jana Novotna Todesursache

Sie starb an einer versehentlichen Überdosis Methamphetamin

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die 41-jährige Mutter von vier Kindern schwanger war, was ihr Mann Clint Brady später bestritt. Sie wartete einige Monate mit der Bekanntgabe der Schwangerschaft, weil der Vater des Kindes, Luke Loera, im Gefängnis saß. Schließlich beschloss sie, es geheim zu halten, bis der Vater des Babys aus dem Gefängnis entlassen wurde. Berichten zufolge plante sie auch, das kleine Mädchen zur Adoption freizugeben.

Tracies Todesursache war eine Zeit lang ein medizinisches Rätsel, aber es scheint, dass es sich dabei nicht um das glücklichste aller Happy Ends handelt. Laut dem Bericht des Gerichtsmediziners starb sie an einer versehentlichen Überdosis Methamphetamin. Obwohl die Gerichtsmedizin von Las Vegas nicht ausschloss, dass Tracie heroinabhängig war, entschied sie letztendlich, dass es sich um einen Unfall handelte.

Ihr Leben wurde tragisch verkürzt

Leider hat der ehemalige We Tv-Star Tracie Wagaman Todesursache auf tragische Weise ihr Leben beendet. Die 41-jährige Mutter von zwei Kindern verstarb in ihrem Hotelzimmer in Las Vegas, kurz nachdem sie ihr zweites Kind zur Welt gebracht hatte. In ihrem kurzen Leben hatte sie eine komplizierte und unruhige Vergangenheit. Sie war drogenabhängig, verbrachte Zeit im Gefängnis und hatte mehrere Trennungen hinter sich. Sie hatte jedoch ihre Sucht überwunden und war clean, als sie zum zweiten Mal schwanger wurde.

Während ihrer Zeit im Gefängnis lernte sie ihren Mann Clint Brady kennen. Als sie entlassen wurde, verlobten sie sich und heirateten schließlich. Sie bekamen einen Sohn namens Isaac. Im März 2021 trennten sie sich jedoch. Anfang März reichten sie die Scheidung ein. Die Scheidung wurde Mitte Juni vollzogen.>

Ähnliche Beiträge